Mischna Tora Talmud

Mischna Tora Talmud

Bawa Metzia 5.5 Tiere, die Geld verdienen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Man darf eine Kuh, einen Esel und jede Sache, welche arbeitet und isst, zur Hälfte abschätzen. Wo es üblich ist, die Jungen sogleich zu teilen, teile man; wo es aber üblich ist, sie groß zu ziehen, ziehe man sie groß. R. Schimon, Sohn Gamliels, sagt: Man darf ein Kalb mit der Mutter und ein Eselfüllen mit der Mutter zusammen schätzen; ebenso darf man auf sein Feld Kosten aufwenden, ohne befürchten zu müssen, dass es Zins sei.


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Jüdische Werke auf Deutsch, gelesen und erläutert.

von und mit Igor Itkin

Abonnieren

Follow us